Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews, Erlebnisse und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Xperience.

Xperience Cocktail Shaken

Gleich nach den Zirkustricks ging es über zu der Xperience Aktivität Cocktail Shaken.
Hört sich gut an, dachten wir uns.. Und wer trinkt nicht gerne Cocktails??? Doch vorher galt es erst einmal Barkeeper Handwerk zu erlernen..

Es sieht einfach nur cool und gekonnt aus, wie die Cocktailmixer und Barkeeper die Flaschen elegant in der Hand umherwirbeln. Und es sieht einfacher aus als es in Wirklichkeit ist, aber genau das sollten wir an diesem Tag erlernen. Natürlich nicht mit echten Spirituosen, sondern mit speziellen Xperience Flaschen, ohne alkoholische Füllung.

Lektion 1: Flasche dreht sich in der Hand

Man hält die Flasche am Hals, dreht diese in der Hand um die eigene Achse und fängt sie am Flaschenbauch wieder auf.

Lektion 2: Flasche dreht sich um die Hand

So wie man die Flasche am Flaschenbauch aufgefangen hat, lässt man diese nun einfach nach rechts fallen (natürlich nur, wenn man die rechte Hand benutzt). Die Flasche solte sich nun über den rechten Handrücken hinweg drehen, so dass man sie wieder am Flaschenhals auffangen kann.

Lektion 3: Flasche dreht sich in die andere Hand

Man hält die Flasche am Flaschenbauch. Wirft sie in Richtung der linken hand.. Dabei sollte sie sich um die eigene Achse drehen.. Mit der linken Hand fängt man sie nun wieder am Flaschenhals auf.

Lektion 4: Flasche deht sich um die andere (linke) Hand

Wenn man die Flasche nun in der linken Hand hält, gibt man ihr mit der rechten Hand einen Schubs am Flaschenbausch nach links.. Die Flasche sollte sich nun um die linke hand drehen, so dass man sie auch mit der selben am Flaschen bauch wieder auffangen kann.

So ungefähr habe ich das ganze in Erinnerung behalten. Mit einer richtigen Spirituosenflasche würde ich mich das allerdings nicht trauen. Es gabe noch mehrere Übungen bei der man die Flasche auchhinter dem Rücken hergeworfen hat, leider bin ich daran gescheitert.

Nach der ganzen Umherwerferei kamen wir dann zum gemütlichen Teil, dem Cocktailmixen. Hierzu standen genug Spirituosen und auch Säfte bereit. Man konnte nach Rezept mixen oder auch seinen ganz individuellen Cocktail kreiren. Das hab ich dann auch getan. Mein Cocktail bekam den Namen “Spiderpig”. Und ich habe dabei ne MEGA Sauerei gemacht. ;-) (im warsten Sinne des Wortes)

Mehr dazu dann in meinem Video.

Cocktails Cocktails 2 Cocktails 3 Cocktails 4